Cascadello I für Bundeschampionat qualifiziert

Gleich dreimal hat sich der Ausnahmehengst Cascadello I mit seinem Ausbilder Dirk Ahlmann die Qualifikation zum Bundeschampionat gesichert: In Ehlersdorf, Hademarschen und Bad Segeberg konnte er die Richter mit Vermögen, Ablauf am Sprung und Rittigkeit im Parcours überzeugen.

24 Schau Hannoveraner Privathengste

Deutlich gereift zeigt sich der Hengst in hervorragender Form für Warendorf und beweist seine beständige Leistungsbereitschaft.
Dass Cascadello I sich immer mehr in Richtung Stempelhengst entwickelt, zeigen seine sehr einheitlich aufgemachten Fohlen, die nach wie vor auf Zuchtveranstaltungen und Auktionen für Begeisterung sorgen.

Inzwischen wird dieses Bild noch abgerundet durch die ebenfalls sehr typvollen Fohlen des ersten Jahrganges seines jüngeren Bruders Cascadello II.