- FÜRST FOHLENHOF -

Rheinische Leistungszucht par excellence!


Fuerst-Fohlenhof-11-14-11-1668
Fuerst-Fohlenhof-BuCh14-2
Fuerst-Fohlenhof 03


Rheinländer, *01.05.2010, 174 cm

Prämienhengst in NRW 2012
Bundesreitpferde-Champion 2013
Dressursieger HLP 2013
Vize-Bundeschampion 2014
Sieger Westfalen-Optimum 2015
FN Zuchtwert 2018: 154 Punkte

Züchter: Johannes Baumeister, Kranenburg

Fürst Fohlenhof verkörpert in Typ, Ausstrahlung, Rittigkeit und Grundgangartenqualität das moderne Reitpferd schlechthin. Er war Prämienhengst der NRW-Hauptkörung 2012, 2013 Bundeschampion der dreijährigen Hengste und Dressur-Sieger im 30-Tage-Test in Neustadt (Dosse). 2014 war er Vize-Bundeschampion der vierjährigen Hengste. Auch beim „Optimum“ im Rahmen des „Turniers der Sieger“ in Münster holte er sich den Sieg. Neben seinen sportlichen Leistungen lieferte Fürst Fohlenhof überzeugende Fohlenjahrgänge ab. Mit Feliciano und Fonq wurden zwei Söhne gekört; Fonq war 2018 Westfalenchampion und Dritter im Bundes-championat der dreijährigen Hengste und Feliciano platzierter Teilnehmer am süddeutschen Championat in Nördlingen. 2017 stellte Fürst Fohlenhof mit Frida Gold die Reservesiegerstute der Eliteschau in Westfalen, die sich zuvor schon in Lienen an 4. Stelle platziert hatte. Die Nachkommen haben Reit- und Dressurpferdeprüfungen gewonnen und machten ihren Vater Fürst Fohlenhof mit einem Zuchtwert von 154 Punkten zum „Senkrechtstarter“ in der FN-Zuchtwertschätzung. Der Grand Prix erfolgreiche Vater Fidertanz ist einer der deutschen Top-Vererber. Fürst Fohlenhof ist mütterlicher Halbbruder zum bewährten Warendorfer Landbeschäler Fürst Piccolo.

 

Standort: Gestüt Fohlenhof, WFFS negativ

 

FÜRST FOHLENHOF Fidertanz Fidermark Florestan I
Watonga
Reine Freude Ravallo
Frühlingssonne
Medusa Mephistopheles Mackensen
Rievera
Ronja Rembrandt
Annemone

 
Zurück zur Übersicht