Stuten- und Fohlenschau in Hassloch

02. Juli 2019

07 02 fohlenschau 01

07 02 fohlenschau 02

Tolle Fohlenschau auf unserem Gestüt - eine große Gruppe PM-Mitglieder, die den Besuch bei uns auch mit einer Gestütsbesichtigung verbanden, genossen die Ausführungen von Westfalens Zuchtleiter Wilken Treu, der jedes einzelne Fohlen wie gewohnt fachkundig kommentierte.
Unser jüngster Sproß, dieses wunderschöne Stufohlen von Fürst Magic aus einer Fidertanz-De Niro-Stute präsentierte sich trotz der sengenden Hitze fantastisch, und hatte nach der Fohlenschau sogar noch Kraft, über die Weide zu fetzen.


Salvina siegt auf dem Schafhof

30. Juni 2019

06 30 Salvina

Herzlichen Glückwunsch an Hanna Rother, der Chefbereiterin von Dorothee Schneider, die sich mit unserer Salvina auf dem Schafhof mit einem Sieg in der Dressurpferde-M für das Bundeschampionat Anfang September in Warendorf qualifizieren konnte.

 

Dritter Platz beim Landeschampionat für Carlton

18. Juni 2019

06 18 Carlton

06 18 Carlton

Unser Carlton - 6-jähriger Holsteiner Hengst von Cascadello x Contender, wurde mit Hannes Ahlmann Dritter beim Holsteiner Landeschampionat der 6-jährigen Springpferde in Elmshorn. Hannes und Carlton legten im ersten Umlauf eine super Runde hin und führten auch im Stechen lange das Feld an. Am Ende hieß es für Carlton dann „nur“ Rang Drei. Mit unserem zweiten Cascadello-Sohn Cascofino wurde Hannes Siebter und sein drittes Pferd Clintello , ebenfalls ein Cascadello-Sohn konnte er auch noch platzieren. Starkes Teilnehmerfeld und starke Ritte von Hannes Ahlmann. Besonders glücklich sind wir auch, dass sich die Cascadello-Söhne so großartig und konstant im Sport beweisen. Wir waren natürlich vor Ort und konnten „unseren Jungs“ kräftig Beifall spenden.

Sieg in der Qualifikation zum Nürnberger Burgpokal

2. Juni 2019

06 02 lord fittipaldi gewinnt qualifikation

Lord Fittipaldi und Dorothee Schneider gewinnen die Qualifikation zum Nürnberger Burgpokal.
Wir sind überglücklich! Mit einer traumhaften Wertnote von 76,56% konnte Dorothee Schneider unseren Hengst Lord Fittipaldi in München für das Finale des Nürnberger Burgpokals in Frankfurt qualifizieren. Tolle Reiterin , tolle Prüfung, tolles Pferd - wir freuen uns schon auf das Finale in der Frankfurter Festhalle.

Salvina auf Erfolgskurs

25. Mai 2019

05 25 Salvina

Unserere wunderbare Genesis-Tochter Salvina und ihre Reiterin Hannah Milena Rother machen uns viel Freude. Unter der Fittiche von Dorothee Schneider konnten sich die Beiden auf dem Dressurturnier in Ladenberg wieder ganz weit vorne in der Dressurprüfung der Klasse M platzieren.
Herzlichen Glückwunsch!!

Arcachon siegt in Wickrath

10. Mai 2019

05 10 arcachon

Was für ein Saisonauftakt: Arcachon gewinnt bei den Vierjährigen die Reitpferdeprüfung mit einer Spitzennote von 8,6 und den Gesamtsieg beim Nachwuchsmeeting in Wickrath.
Herzlichen Glückwunsch Stefanie Wolf und Arcachon.

Lord Fittipaldi knapp das Ticket für Frankfurt verpasst!

06. Mai 2019

05 06 lord fittipaldi

Das war denkbar knapp, mit über 74% mussten sich unser 9-j. Hengst von Lord Loxley mit seiner Ausbilderin Dorothee Schneider mit dem zweiten Platz beim Nürnberger Burgpokal in Mannheim hinter Matthias Bouten mit Meggles Grimani zufrieden geben. Es war trotzdem eine tolle Leistung und wir drücken die Daumen für die nächsten Qualifikationen für das Finale in der Frankfurter Festhalle.
Danke an Max Schreiner für das schöne Foto von Lord Fittipaldi und Dorothee Schneider.

 

 

Karajan wie immer souverän

08. Mai 2019

05 08 karajan

Mit einer satten Wertnote von 8,6 konnte unser Karajan bei der Mai Tour in Klein Roscharden mit seinem Ausbilder Christian Temme die Springpferdeprüfung Klasse A gewinnen. Herzlichen Glückwunsch an dieses erfolgreiche Team.

 

 

Fohlenhof Hengstschau in Pferd + Sport

23. April 2019

04 23 presse pferdsport

Eine doppelseitige Bildergeschichte in der aktuellen Pferd + Sport - was für eine schöne Erinnerung an unsere diesjährige Hengstschau.

 

 

Zeutern: Fürst Magic Dirtter

20. April 2019

04 20 fuerst magic beelitz

Dorothee Schneider: "Auf Fürst Magic bin ich wirklich stolz - er ging in Zeutern seinen ersten St. Georges und belegte gleich Rang drei.

Und das bei wirklich starker Konkurrenz. Die Saison begann für den gerade achtjährigen braunen Deckhengst mit einem Sieg in der S*-Dressur von Oberursel und  nun Rang drei mit 72,35 Prozent im St. Georges Special. Nur an Applaus muss er sich noch gewöhnen, zuckte er doch ganz schön zusammen, als die Zuschauer nach seinem tollen Auftritt klatschten ..."