Junghengst First Choice wird Prämienhengst in NRW

Junghengst First Choice wird Prämienhengst in NRW

Der Fidertanz-Sohn First Choice stellte sich Ende November in Münster-Handorf der Körkommission.

Wie schon bei der Vorauswahl begeisterte er das Publikum und wurde mit heftigem Applaus belohnt. Von Tobias Schult glänzend vorgestellt, verließ er am Ende des Tages die Arena als gekört und prämiert.

Kommentar Züchterforum (12/2011):
„ …Publikumslieblinge waren prämierte Söhne der Hengste Quaterback und Fidertanz. Der spektakulär trabende Quaterback-Sohn (M. v. Fürst Piccolo – Sandro Hit – Contender) wurde am Ende 2. Reservesieger und war mit 170.000,- € der teuerste Hengst der Auktion.
 Der ebenfalls prämierte Fidertanz-Sohn First Choice (M. v. Sir Donnerhall I – Weltmeyer – Bolero) war das fraglos auffallendste Bewegungspferd der gesamten Veranstaltung. Mit großen Tritten durchmaß er die Arena, das Publikum hatte frenetischen Jubel für ihn übrig, und auch in Typ und Gesamtausstrahlung blieben keine Wünsche offen….“
Seine nächste Zukunft wird First Choice mit der Vorbereitung seiner sportlichen Karriere verbringen.
Er wird daher vorläufig nicht in den Deckeinsatz kommen.