Empfang der Sieger

 

heimkehr tokio 02 heimkehr tokio 02heimkehr tokio 02

 

Amandes Mitbesitzer Prof. Bernd Heicke ließ es sich natürlich nicht nehmen, seine „Olympiasieger“ persönlich in Empfang zu nehmen. „So einen Erfolg kann man gar nicht groß genug feiern“, freute sich Prof. Heicke, der für diesen Empfang aus der Pfalz nach Warendorf gereist war.

 

Einen sensationellen Empfang boten heute Freunde, Fans und Mitarbeiter von DOKR und FN der nach Warendorf zurückgekehrten Olympia-Siegerin Julia Krajewski und ihrem Pferd Amande de B´Neville. Nach rund 10000 Kilometern Rückflug kam die Stute völlig relaxed vom LKW der Pferdespedition Johannsmann aus Steinhagen, ließ sich von dem Rummel in keiner Weise beeindrucken und verputzte erst einmal ein Kiste mit Äpfel und Möhren.