- FÜRST MAGIC -

Ein Hengst der begeistert!


Fuerst Magic 2 Dorothee Schneider Verden 19 TBE4076 EQUITARIS
Fuerst-Magic-10-19-15 1713
Fuerst-Magic-10-19-15 1600
Fuerst Magic 2 Dorothee Schneider Verden 19 TBE4086 EQUITARIS


Westfale, *05.03.2011, 172 cm

Siegerfohlen Lienen 2011, Gekört 2013
Westfalenchampion 2015
4. Platz Bundeschampionat 2015
Siegreich in DPF bis Klasse M, platziert in DRE bis klasse S

Züchter: Ilting-Reute, Borken

Bildschöner Dressurhengst mit ganz viel Audruck und Charme. Er verfügt über Grundgangarten, die ihresgleichen suchen, gepaart mit höchsten Rittigkeitswerten. Ergänzt wird das positive Gesamtbild durch beste Versammlungsmöglichkeiten und Leistungsbereitschaft. Fürst Magic zeigte seine Klasse schon sehr früh, als er 2011 Siegerfohlen in Lienen wurde. Nach überragendem 30-Tage-Test in Schlieckau (u. a. Galoppnote 9,5 und Fremdreiternote 9,75) war er 2015 Westfalenchampion und Final-Vierter im Bundeschampionat der vierjährigen Hengste. Er gewann Dressurpferdeprüfungen der Klassen A, L und M und ist inzwischen unter Dorothee Schneider hoch erfolgreich in S-Dressuren. Seine Nachkommen gefallen durch ihren feinen modernen Typ bei hochklassigem Bewegungsablauf. Sie wurden mehrfach prämiert.

Fürst Magic hat mit Fürstenball einen der erfolgreichsten und begehrtesten Beschäler Deutschlands zum Vater, der eine großartige Brücke zwischen eigenen Erfolgen (u. a. Körsieger, Bundeschampion, VTV-Hengst des Jahres) und überzeugender Vererbung zu bauen vermochte. An allen „Fronten“ sind seine Kinder siegreich, u. a. stellte er 2016 Sieger und Reservesieger der Oldenburger Körung. Die Mutter Senorita Meyer brachte zuvor mit Fidertanz den gekörten und prämierten Sohn First Choice und bisher insgesamt vier erfolgreiche Dressurpferde. Muttervater Sir Donnerhall I war selbst zweiter Reservesieger seiner Körung, HLP-Sieger, 2005 I a-Hauptprämienhengst, 2006 Bundeschampion sowie Vize-Weltmeister der fünfjährigen Dressurpferde. 100 gekörte Söhne hat er bereits gebracht, darunter mehrere Körsieger. Die Urgroßmutter Bella Benedikta brachte mit Sonnenschein (v. Sir Donnerhall II), Winwood (v. Weltmeyer) und Wondrigo (v. Wolkenstein II) drei gekörte Söhne. Über den prägenden Bolero, Walzertraum, Salpeter, Absatz und Welf stehen Leistungsträger auch in den folgenden Generationen. Fürst Magic repräsentiert den hannoverschen Stamm 375/Feierwiese (v. Feiertag III), der 19 gekörte Hengste hervorgebracht hat.

 

 

Standort: Gestüt St. Stephan
Deckgeld: 900 € FS, WFFS negativ
Deckbedingungen - AGB / Zum Samenbestellformular >>

 

    FÜRST MAGIC Fürstenball Fürst Heinrich Florestan I
Dawina
Maradonna Donnerhall
Marella
Senorita Meyer Sir Donnerhall Sandro Hit
Contenance D
West Virginia Weltmeyer
Bella Benedikta



 

Fuerst-Magic-03-19-11-0545
Fuerst-Magic 10-19-15 1835
Fuerst-Magic 79J3590
fuerst-magic 79J3547
fuerst-magic 79J3538
fuerst-magic 79J3468
Fuerst-Magic-03-18-08-397
035 Magic-7
032 fuerst-magic
Fuerst-Magic-04-14-06-11711
03 Magic-2
02 Magic-5
05 Fuerst-Magic-10




 Zurück zur Übersicht