- VALEGO -

Qualität und Charme


Valego-08-19-05 129
Valego-08-19-05 003
Valego-08-19-05 247


Hannoveraner, *2016, 167 cm

Gekört 2018 in Westfalen

14 Tage-Test 2019 in Adelheidsdorf

Züchter: Helmut G. Heidmeyer, Rhaden

Aus top aktueller Anpaarung stammt Valego, der neben besten Interieurwerten, Korrektheit und Eleganz vor allem durch sein exquisites Bewegungspotential in allen drei Grundgangarten zu überzeugen weiß. Valego absolvierte im Herbst 2019 einen sehr guten 14-Tage-Test in Adelheidsdorf und wir sind überzeugt: Hier reift ein Dressurtalent für höchste Ansprüche heran!

Der Vater Vivaldi war Reservechampion seiner HLP, gewann fünfjährig den Pavo-Cup in Holland und 2009 auch das Finale der KWPN-Turnierserie für Hengste. Er war unter Hans-Peter Minderhoud international erfolgreich im Dressursport und lieferte bisher allein für Deutschland 30 gekörte Söhne.

Die Mutter Seacloud brachte aus Anpaarung mit Jazz den ebenfalls gekörten Sohn Just for You. Muttervater Sir Donnerhall I war selbst zweiter Reservesieger seiner Körung, HLP-Sieger, 2005 I a-Hauptprämienhengst, 2006 Bundeschampion sowie Vize-Weltmeister der fünfjährigen Dressurpferde. Er ist bei hoher sportlicher Eigenleistung ein Spitzenvererber: 100 gekörte Söhne hat er bereits gebracht, darunter mehrere Körsieger.

Der außergewöhnlich typstarke Caprimond in der dritten Generation gilt als einer der bedeutendsten Trakehner Hengste der jüngeren Zuchtgeschichte. Er war Reservesieger der Trakehner Körung 1987, Vize-Bundeshampion 1988 und Sieger der HLP in Adelheidsdorf 1988, erfolgreich bis  Grand-Prix und ist in zahlreichen Warmblutzuchten als Veredler und Produzent überaus rittiger Pferde sehr geschätzt. In vierter Generation steht dann noch einmal der Jahrhunderthengst Donnerhall, DLG-Siegerhengst, Deutscher Meister und zweifacher Mannschaftsweltmeister unter Karin Rehbein.

Im weiteren Stamm sind über Wendelin I, Dynamo, Abhang III und Eger II hannoversche Leistungsträger der Celler Traditionsstation Farven zu finden. Valego repräsentiert die hannoversche Stutenfamilie 985/Olzanka (v. Ocko-Neckarau-Der Küster-Normal), die zehn gekörte Hengste hervorbrachte, u. a. das international erfolgreiche Springpferd Akrobat 25/Paul Schockemöhle.

 

 

 

Standort: Hengststation René Tebbel
Deckgeld: 750 € FS, WFFS negativ
Deckbedingungen - AGB / Zum Samenbestellformular >>

 

    VALEGO Vivaldi Krack C Flemmingh
Gicara II
Renate-Utopia Jazz
Daria Utopia
Seacloud Sir Donnerhall I Sandro Hit
Contenance D
Chiara Mia Caprimond
Domani Matina

 

 

 

 

Valego-08-19-05 094
Valego-03-19-11-0977
Valego-03-19-11-0956
valego koerung stand beelitz
valego-portrait recki
valego koerung01 beelitz
valego stand recki
valego koerung01 recki




 Zurück zur Übersicht